OK

Frühmittelalterliches Fensterglas aus Müstair

In einem interdisziplinären Forschungsprojekt wurden über 2000 Fragmente farbigen Flachglases aus den archäologischen Grabungen im Kloster St. Johann Müstair (Graubünden) untersucht. Die Ergebnisse der archäologischen, kunsthistorischen und technologischen Untersuchungen ergaben Aufschluss über die Herkunft des Glases, die Herstellung von Flachglas im Frühmittelalter und über die Gestaltung der ornamentalen Fenster des karolingischen Klosters. Sie waren Teil eines grösser angelegten Forschungsprojekts, in dem auch die frühmittelaterlichen Glasfunde aus Sion Sous-le-Scex (Wallis) untersucht wurden.

Publikationen:

  • Sophie WOLF, Cordula KESSLER, Jürg GOLL, Stefan TRÜMPLER, Patrick DEGRYSE, Early-medieval stained-glass windows from St. John Müstair: materials, provenance and production technology. In: Wolf Sophie and De Pury-Gysel, Anne (eds.), Annales du 20e Congrès de l’AIHV, 7–11 September 2015 in Fribourg & Romont, Romont 2017, 660–667.
  • Cordula M. KESSLER, Sophie WOLF und Stefan TRÜMPLER, Leuchtende Fenster. Glas als Werkstoff und seine Herstellung, in: Markus Riek, Jürg Goll, Georges Descœudres (Hg.), Die Zeit Karls des Grossen in der Schweiz, Bern: Benteli Verlag 2013.
  • Sophie WOLF, Cordula KESSLER, Willem B. STERN and Yvonne GERBER, The composition and manufacture of early medieval coloured window glass from Sion (Valais, Switzerland) - A Roman glass-making tradition or innovative craftsmanship?, in: Archaeometry, 47 (2005), 363–382.
  • Cordula KESSLER, Sophie WOLF und Stefan TRÜMPLER, Die frühesten Zeugen ornamentaler Glasmalerei aus der Schweiz. Die frühmittelalterlichen Fensterglasfunde von Sion, Sous-le-Scex, in: Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte, 62 (2005), 1–30.

Wir danken den Schweizerischen Nationalfonds für die finanzielle Unterstützung des Projekts (Nr. 1214-068293/1).

Vitrocentre Romont – Au Château – Postfach 225 – CH-1680 Romont – Tel. +41 (0)26 652 18 34 – Fax +41 (0)26 652 49 17 – cr:vasb:ivgebprager.pu